Infos für Gruppenleitungen

Wir freuen uns, wenn DU mit deiner KjG-Gruppe bei WuWa teilnehmen willst!

Du wirst als Gruppenleitung die Aufsichtspflicht für Minderjährige übernehmen? Super, dann haben wir jetzt ein paar relevante Infos für dich:

Wichtig: Als Gruppenleitung musst du selbst als Teilnehmer*in angemeldet sein und kannst zeitgleich nicht Dauerhelfer*in sein!

Voraussetzungen
Um die Aufsichtspflicht für Minderjährige als Gruppenleitung zu übernehmen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Du kannst die Aufsichtspflicht für maximal 5 Minderjährige übernehmen und nur für Kinder deines eigenen Geschlechts. Das heißt, wenn ihr mit eurer Gruppe mit Jungen und Mädchen anreisen möchtet, braucht ihr mindestens einen Gruppenleiter und eine Gruppenleiterin.
Außerdem musst du als Gruppenleitung folgende Informationen bei deinem DV einreichen/eingereicht haben:

Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (bei Vorlage nicht älter als 3 Monate)
– Nachweis über Präventionsschulung (nicht älter als 5 Jahre)

Wir arbeiten hier mit deinem DV zusammen. Liegen diese Informationen bereits über dich vor, ist nichts mehr zu tun. Liegen die Informationen in deinem DV noch nicht vor, werden wir dich auffordern diese dort vorzuzeigen.

Anmeldung
Wie alle anderen füllst du, und auch der*die Aufsichtspflichtige, die Online-Anmeldung aus. Im Anschluss daran müssen die Eltern die Teilnahmeerlaubnis unterschreiben und du als Aufsichtsperson die  Gruppenleitungsbestätigung ausfüllen. Du kannst für bis zu 5 Personen die Aufsichtspflicht übernehmen.
Beide Dokumente müssen per Post oder per E-Mail im Büro der KjG Paderborn eingehen.

Schutzkonzept
Für WuWa haben wir ein eigenes Schutzkonzept. Sobald dieses final ist, kannst du es dir hier durchlesen. Bei deiner Anmeldung am Freitag wirst du in einer Liste unterschreiben, dass du das Schutzkonzept gelesen und verstanden hast. Einen gründlichen Blick darauf zu werfen lohnt sich also.

Betreuung während der Veranstaltung
Während WuWa bist du die Ansprechperson für das Kind in allen Fällen. Auch Versichertenkarte und Impfpass-Kopie verwahrst du. Je nach Alter und Persönlichkeit des Kindes / Jugendlichen kannst du dich dazu entscheiden, dass ihr während des Programms und in der Freizeit getrennte Wege geht. Wir möchten euch hierzu keine Vorgaben machen. Im Rahmen deiner Aufsichtspflicht ist es deine Entscheidung.

Folgende Fragen helfen dir vielleicht bei den gemeinsamen Absprachen:
Wo findet ihr mich, wenn ihr mich sucht?
Was machen wir zusammen, was nicht?
Wann sind wir wo verabredet?
Wo ist unser Schlafraum, wo die Toiletten?
Wen kann man als Kind / Jugendlicher ansprechen, wenn es Probleme gibt?
Wo bekomme ich etwas zu trinken?

Schlafplätze
Die Schlafräume bei der Veranstaltung werden geschlechtergetrennt sein. Zum Beispiel wirst du als Gruppenleiterin mit den Mädchen, für die du die Aufsichtspflicht übernommen hast, in einem Raum schlafen. Je nach Gruppen- und Raumgröße sind auch andere Gruppenleiterinnen und Mädchen mit in diesem Raum.

Nachtruhe
Das reguläre Programm endet am Freitag und Samstag um 22 Uhr. Entsprechend nach Alter gestaffelt gelten für WuWa folgende Nachtruhe-Zeiten:

– 22:00 Uhr: Unter-12-Jährige
– 24:00 Uhr: 12 bis 15-Jährige
– Jugendliche ab 16 Jahre dürfen so lange aufbleiben, wie du es erlaubst.

Für die Einhaltung der Nachtruhe bist du verantwortlich. Es ist also deine Aufgabe, die Kinder / Jugendlichen in die Schlafräume zu bringen und dafür zu sorgen, dass sie zur Ruhe kommen. Wenn das erledigt ist, kannst du selbst entscheiden ob du selbst auch schlafen gehst, oder nochmal zur Party zurückkehren möchtest.
Auch wenn du feierst, trägst du noch immer die Aufsichtspflicht!
Von 22:00 Uhr bis 03:00 Uhr am nächsten Morgen wird es eine Flur-Nachtwache im Schlafbereich geben. Falls also jemand aufwacht, und was zu trinken oder irgendeine Hilfe braucht ist jemand zur Stelle. Dieser Dienst wird unter euch Gruppenleitungen in Schichten verteilt, es kann also sein, dass auch du dort mal für eine Stunde sitzen wirst.

Viele angesprochen Dinge werden dir aus deiner eigenen Leitungstätigkeit vor Ort bekannt sein. Es ist super, dass du durch deinen Einsatz als Gruppenleiter*in den Kindern und Jugendlichen die Teilnahme bei WuWa ermöglichst. Danke dir!

Hier findest du nocheinmal alle Infos für Gruppenleitungen gesammelt zum Herunterladen.

Hast du Fragen? Dann melde dich unter: info[at]wuwa-kjg.de